Farbpalette

Die Farben

Farben sind Geschmackssache und darüber lässt sich bekanntlich nicht diskutieren.

Über den Geschmack hinaus gibt es ja weitere Kriterien für die Auswahl der Farben. Für zum Beispiel einen Feuerwehrpavillon werden wir wohl als erstes an rot denken. Da gibt es dann wenig Spielraum für persönliche Präferenzen. Marktzelte sollen ja seitens der Veranstalter häufig weiß sein oder in einer anderen hellen, neutralen Farbe. Gleiches gilt sicherlich, wenn es um die Hochzeit geht.

Dazu kommen aber weitere Aspekte, die wir zur jeweiligen Farbe notieren. Je dunkler die Farbe für den Faltpavillon, umso dunkler wird es auch im Zelt selber. Häufig kann es sinnvoll werden, ein dunkles Dach mit helleren Wänden zu kombinieren, damit Sie dann nicht plötzlich in der Dunkelkammer stehen. Aber auch andere Farben haben ihre Tücken und Vorzüge.
Wir versuchen hier in vollständiges Bild zu geben, dass Ihnen mehr Sicherheit bei der Kaufentscheidung geben soll.

Natürlich dürfen Sie uns auch gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren. Nach über 10 Jahren im Geschäft haben wir schon viele Kombinationen erlebt, die unsere Kunden einsetzen. Jene, die gut funktionieren und auch jene, zu denen wir nicht raten würden.

Faltpavillon weiß

Weiss

Das weiße Faltzelt ist wohl das gängigste für Märkte und öffentliche Veranstaltungen. Viele Veranstalter von Märkten fordern diese Farbe, damit ein einheitliches Bild entsteht.  Dazu haben Sie natürlich im weißen Faltpavillon das beste Licht für Ihre Ware. Farbige Dächer wirken auch immmer wie ein Farbfilter und können die Farbe Ihrer Artikel verfälschen.

In der Freizeit ist weiß eine angenehme neutrale Farbe und passt immer.

Faltpavillon silbergrau an Wohnmobil

Silber-grau

Der Faltpavillon in silbergrau hat viele Vorteile.
Als erstes einmal die Aufenthaltsqualität. Unter dem Dach ist Schatten, aber es ist nicht dunkel. Die Lichtfarbe innen ist angenehm neutral.  Das sind schon mal zwei gute Argumente für silber-grau als Farbe für den Faltpavillon.

Dazu kommt, das silber-grau relativ unempfindlich gegen verschmutzung ist. Damit es diese Farbe gerade für den Freizeiteinsatz sehr gut geeignet. Anders als klassisches weiß, heller als grün oder blau und dabei elegant und hochwertig.

Faltpavillon beige / creme

Beige / Creme

Wer für das Verkaufszelt nicht unbedingt weiß möchte, kann in der Regel auch auf beige ausweichen. Die meisten Marktveranstalter akzeptieren diese Farbe ebenso. Besser aber, Sie fragen danach – oder behaupten das sei eigentlich weiß, man müsse nur wohlwollend hinsehen. Wie weiß bietet beige ein angenehmes Licht im Innenraum.

Eigenartig: Beige ist eine der beliebtesten Farben und wir haben nicht mal ein ordentliches Bild. Das müssen wir dann gleich mal nachholen, wenn das Wetter wieder passt.

2 verschiedene Brauntöne für den Faltpavillon

Hellbraun / Braun

Etwas dunkler, als „beige“ ist hellbraun eine tolle neutrale Farbe. Es kommt einer Naturfaser-Farbgebung sehr nahe. Diese Farbe strahlt behaglichkeit aus und ist sehr unempfindlich gegen Verschmutzung.

Hellbraun lässt sich sehr gut mit dem dunkleren Braunton kombinieren. Dach hell und Wände dunkel oder umgekehrt.

Faltpavillon Farbe hellblau

Hellblau

Eine der schönsten Farben für die Freizeit und da wo möglich auch für den Verkaufsstand. Das Blau wirkt sehr frisch und angenehm auf den Besucher. Ebenso ist die Lichtfarbe im Zelt angenehm und wirkt recht neutral.

Gerade so, wie ein blauer Himmel. vielleicht ist es das, was diese Farbe so angenehm macht.

Faltpavillon beige / creme

Blau

Royalblau oder kurz nur blau ist eine tolle neutrale Farbe. Neutral deswegen, weil sie ausreichend Tageslicht in einer angenehmen Farbe in den Pavillon lässt. Das Zelt heizt sich nicht sehr stark auf bei Sonneneinstrahlung. In den Pavillon kommt ausreichend Tageslicht und das Zelt heizt sich bei Sonneneinstrahlung in einem mittleren Rahmen auf.

Zudem lässt sich der blaue Faltpavillon sehr gut kombinieren. Zum Beispiel das Dach in blau und die Wände in beige oder silbergrau.

Marine blau sieht toll aus, ist aber auch sehr dunkel innen.

Marineblau

Das Faltzelt sieht in marineblau von außen toll aus, ist aber innen recht finster. Das Dach nimmer sehr viel Licht weg. Daher eignet sich diese Farbe dort, wo Sie Schatten möchten. In Marineblau lässt sich der Faltpavillon recht gut 2-farbig kombinieren. Die Wände in beige passen sehr gut zu dieser Farbe.
Damit haben Sie Schatten und dennoch ausreichend neutrales Licht im Pavillon, wenn die Wände geschlossen sind. Natürlich lassen sich auch die Fenster öffnen, damit Licht einfällt.

Hellbraun lässt sich sehr gut mit dem dunkleren Braunton kombinieren. Dach hell und Wände dunkel oder umgekehrt.

Faltpavillon Farbe hellblau

Schwarz

Die Faltpavillon in schwarz wird häufig für Promotionzwecke verwendet. Schwarz sieht das Promtionzelt richtig klasse aus, Verschmutzungen fallen nicht sofort auf.
Als Marktzelt eignet sich schwarz besonders gut für Schmuck und andere edle Produkte. Sie benötigen dann aber entsprechend Licht im Marktstand, denn die schwarzen Planen lassen fast kein Licht durch.
Genau aus diesem Grund ist der schwarze Faltpavillon wiederum der Favorit bei den Tontechnikern, weil die Tontechniker dann keine Reflexionen auf den Bildschirmen haben.
Der schwarze Pavillon hat aber auch Nachteile: Bei Sonneneinstrahlung wird es schnell sehr warm in dem Promotionstand. Da ist es gut, wenn das Faltzelt eine gute Durchlüftung hat.

Wer auf der Gartenparty einen Bildschirm oder den Beamer anschalten möchte, um zum Beispiel ein Fussballspiel mit seinen Gästen zun sehen, für den ist ein Faltpavillon in schwart natürlich auch genau das richtige.

Und natürlich die Grillszene nicht vergessen. Unter den Grillmeistern ist schwarz einfach ein muss.

Wer es nicht ganz so dunkel haben möchte kombiniert das schwarze Dach mit hellen Wänden.

Gerade so, wie ein blauer Himmel. vielleicht ist es das, was diese Farbe so angenehm macht.

Fabe rot für Faltpavillons

Rot

Natürlich ist rot der Favorit der Feuerwehren, und anderer, deren Kennzeichen rot ist. Insbesondere auf Veranstaltungen fällt die Farbe rot richtig gut auf und eignet sich daher als Standort für die Veranstaltungsleitung.

Rot ist eine kritische Farbe

Bedenken Sie aber bitte, dass ein geschlossener roter Faltpavillon innen nur eine Lichtfarbe kennt: ROT! Das kann schnell unangenehm werden. Alles, was Sie in sehen bekmmt einen eine rote Einfärbung. Dunkle Farben, wie blau oder grün erscheinen fast schwarz. Auch kann individuell die Aufenthaltsqualität eingeschränkt sein und je nach Veranlagung als sehr unangenehm empfunden werden.

Das rote Dach lässt sich aber gut mit anderen Farben für die Wände kombinieren. Z.B. mit beige. Beide Farben harmonieren sehr gut. Das Licht mit neutraler Farbe, das durch die Seitenwände eindringt, fügt dem roten Licht ausreichend neutrales Licht hinzu, sodass der Aufenthalt deutlich angenehmer wird.

orange ist eine tolle Farbe, aber auch kritisch

Gelb oder Orange

Gelb (ohne Abbildung) wie auch orange haben natürlich eine tolle Fernwirkung und sind weithin gut sichtbar.
Wie man hier sieht, lässt sich orange sehr gut mit royablau kombinieren.

Dennoch haben beide Farben gerade im ländlichen Bereich auch ihre Tücken.
Je nach Jahreszeit und Standort können gelb oder orange eine hohe Anziehungskraft auch Insekten ausüben. Klartext: Die geflügelten Freunde sammeln sich in Scharen auf den Flächen. Haben Sie die an einer Stelle herunter gekloppt, sitzen sie schon wieder an der nächsten. Es wird sich nicht vermeiden lassen, den einen oder anderen Sechsbeiner mit Flügeln beim Abbau mit einzupacken.

Dennoch ist dieser Kunde sehr zufrieden mit seiner Farbwahl. Er nimmt für die gute Auffälligkeit gerne in Kauf, dass er sich mit dem einen oder anderen Insekt anlegen muss.
Die Anforderungen, Wünsche und Prioritäten sind so unterschiedlich, wie die Standorte. Daher bieten wir natürlich auch diese beiden Farben an.

Grün ist sehr gemütlich und angenehm

Grün

Jetzt wird’s gemütlich. Grün ist für das Terrassenzelt so richtig angenehm. Es spendet einen guten Schatten und passt sich elegant in jeden Garten.
Wem es zu dunkel wird, wenn auch die Wände in grün sind, wählt stattdessen beige/creme als Farbe für die Wände. Beide Farben harmoieren sehr gut.

Dazu kommt, dass auf dem grünen Dach auch nicht gleich jeder Fleck unangenehm auffällt.

Faltpavillon lime grün

Lime-Grün

Farbe ins Spiel bringen. Dafür ist wohl kaum eine Farbe als lime-grün besser geeignet.

Und wem Dach und Wände in lime-grün zu intensiv ist, der / die kann ein lime-grünes Dach ganz einfach mit Wänden in silber-grau, beige/creme oder weiß kombinieren. Das hat Power und ist dennoch harmonisch.

Bordeaux ist eine elegante Farbe für den Faltpavillon

Weinrot / Bordeaux

Bordeaux oder einfach weinrot eigenet sich hervorragend für die Terrasse und als elegentes Zelt für Veranstaltungen. Es hebt sich dezent vom weißen Einerlei ab.
Auch der Faltpavillon in Bordeaux lässt nicht sehr viel Licht in das Zelt. Jedoch lässt sich das Weinrot sehr gut mit beige / creme für die Wände kombinieren.
Sehr gut wirkt auch ein Ensamble mit einem grünen Pavillon. Top für elegente Events!

Faltpavillon kompakt

Comapct Canopy 3x3m oder 4,5m Faltpavillon nur 1m lang!

Damit passt der Faltpavillon sogar in einen normalen PKW!

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Faltzelt vielleicht auch transportieren müssen oder wollen?

Normale Faltzelte sind zusammengepackt noch rund 1,6m lang. Compact Canopy ist genauso stabil, aber nur 1m lang!

Ihr Nutzen:

-Passt auch in den PKW oder Kombi ohne umständliches Umlegen der Rückbank.
-Das kleinere Paket lässt sich viel leichter Verladen, ganz einfach, weil es nicht so sperrig ist. Das schont auch den Rücken.

-Wichtig für Markthändler: Durch das kleine Packmaß gewinnen Sie zusätzlichen Platz für Ware.

 

 

 

You have Successfully Subscribed!

Standbeinprofile 40mm hex

3x3m Compact 40mm hex

Faltpavillon kleines PackmaßPasst auch quer in den Kofferraum!

You have Successfully Subscribed!